Kann ein Parteipolitiker einen Vortrag in der Loge halten?

 

Jeder Parteipolitiker darf über allgemein menschliche, soziale, kulturelle, karitative oder ähnliche Probleme bei Logenveranstaltungen sprechen. Die Loge darf es allerdings nicht zulassen, dass der Vortragende ausschließlich über seine spezielle parteipolitische Richtung referiert.

Zurück zu "Fragen und der Versuch, darauf Antworten zu geben"