Warum tragen bestimmte Logen einen Zylinder?

 

Der Zylinder oder „Hohe Hut“ gilt bei Freimaurern als Zeichen des freien Mannes. Er wird nur noch in einigen Logen und in der Großloge „Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland“ getragen und lediglich abgenommen bei einem Gebet in Ehrfurcht vor dem Allmächtigen Baumeister aller Welten. Diese Tradition ist aus anderen Kulturen bekannt.

Zurück zu "Fragen und der Versuch, darauf Antworten zu geben"